Kinder-Kunsthochschule - Kreative Workshops in Halbenrain

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Sommerferien in Halbenrain

©KinderKunstHochschule Steiermark

Künstlerisch- kreative Sommerworkshops

Unter dem Motto „Aufbruch in ungeahnte Welten“ bietet die KinderKunstHochschule Steiermark ein umfangreiches Programm zur Nachwuchsförderung und Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich der Kunst- und Kulturvermittlung. Das Angebot ist von den Pädagogischen Hochschulen und Universitäten der Steiermark im Rahmen der Kinder und Jugenduniversitäten entwickelt worden.

Für den Sommer 2024 hat der Bürgermeister der Marktgemeinde Halbenrain, Raphael Scheucher die Tradition von Dietmar Tschiggerl weitergeführt und die Kreativworkshops finanziell durch die großzügige Nutzung des Schlosses in Halbenrain unterstützt, sodass den teilnehmenden Kindern das Arbeiten im Schloss ermöglicht wird.


WORKSHOP: Bildzauberei Fotografie mit der Sonne

Technik: CYANOTYPIE Eisenblaudruck

Alter: Ab 8 Jahren


Lilly Mörz wird mit den Kindern auf spielerisch Weise die Natur erkunden. Die gesammelten Zweige, Blüten, Blätter und Blumen werden dann mit Hilfe von Cyanotopie, einer Fotografie Technik mit Sonne, in Kunstwerke verwandelt. Durch die Verbindung von Kunst und Wissenschaft wird der Workshop zu einer spannenden und kreativen Erfahrung. 


WORKSHOP: "Die Aliens sind da"

Technik: Malerei, dreidimensionales Arbeiten

Alter: Ab 6 Jahren


Benjamin Kiu begibt sich mit den Kindern auf die Suche nach fernen Galaxien und außerirdischen Besucher*innen. Wie könnten diese Wesen aussehen und welche Galaxien könnte man erkunden? Die Kinder können im Workshop malerisch aber auch dreidimensional mit Pappmache experimentieren und ihre Kreativität frei ausleben. 


WORKSHOP: In 5 Tagen um die Welt

Technik: Kochen, backen, malen und textiles Arbeiten

Alter: Ab 8 Jahren


Kathrin Lichtenegger, Birgit Perstling und Theres Hinterleitner nehmen die Kinder mit auf eine kulinarische und kreative Reise um die Welt. Ob indisch, chinesisch, amerikanisch oder doch italienisch, französisch und österreichisch, gemeinsam mit den Kursleiter*innen lernen die Kinder Speisen aus verschiedenen Ländern kennen, schreiben ein kleines Kochbuch, malen Rezeptbilder und falls noch Zeit bleibt, können sie auch Tischsets oder Schürzen bedrucken oder selbst nähen. 


WORKSHOP: Schillernd von Kopf bis Fuß und dann schnell zum Fotoshooting auf den Laufsteg…

Technik: Textile Kunst (Upcycling, Nähen, Schmuckherstellung) und Fotografie 

Alter: Ab 10 Jahren


Birgit Perstling gestaltet mit den Kindern zusammen Outfits und haucht alter Kleidung neues Leben ein. Die Kinder entwerfen nicht nur das Outfit, sondern auch alle dazu passenden Accessoires und stellen dann alles selbst her. Durch die Technik des Upcyclings schaffen die Kinder aus alter Kleidung neue pfiffige Outfits und Accessoires. Die neuen Kleidungsstücke werden dann am Ende der Woche in einer Modeschau präsentiert. 


Nähere Informationen zu den Workshops & die Anmeldung hier:

https://www.kinder.kunsthochschule.at/workshops



  • Quelle: KinderKunstHochschule Steiermark

10.04.2024